Die Kraft des guten Willens

Dank der Hilfbereitschaft und Tatkraft unserer Unterstützer wurde der Hof vom „Haus der Ungarn” in Magyarfalu um ein paar Gartenmöbel und einen Spielplatz reicher.
Im April kamen 8 begeisterte Jugendliche aus Ungarn, um den Garten des Hauses in Magyarfalu ein bisschen besser und schöner zu machen. Es wurden verschiedene Spielzeuge (Rutsche, Schaukel usw.) aufgestellt, so entstand ein kleiner Spielplatz auf dem Hof. Auf den Bänken kann man sogar Unterricht halten oder andere Programme gestalten. Vor dem „Haus der Ungarn” wurde ein Kreuz mit ungarischer Überschrift aufgestellt, damit unser Glauben in Jesu noch stärker wird. Vielen Dank für die Jugendlichen, von denen einige schon zum dritten Mal, andere zum ersten Mal in dieser schönen Gegend von Moldau gewesen sind. Es ist unmöglich alle Mithelfer, die bei diesem Projekt in Magyarfalu mitgewirkt haben nach Namen aufzuzählen. Levente Ormosy soll auf jeden Fall erwähnt werden. Er ist der Verantworter für den ungarischen Bildungsprojekt in Magyarfalu und er hat diese Arbeit im Haus der Ungarn koordiniert und organisiert. Und vielen Dank für alle, die mit Wissen oder gutem Willen mitgewirkt hat. Es hat sich wieder herusgestellt, das wir zusammen wunderliche Sachen machen können!

 

Liebe Unterstützer von Magyarfalu!


Wir bedanken uns für Ihre Hilfe bei dem Zustandebringen des Spielplatzes auf dem Hof der ungarischen Schule! Vielen Dank für Levente Ormosy und seinen Team aus Dombóvár, dass sie die Arbeit organisiert haben und die Schaukeln und Gartenmöbel gesichert haben. Das Ergebnis der langen Arbeit am Wochenende war der Schöne Spielplatz und die Freude der Kinder.
Ausserdem sind wir dankbar für alle Pateneltern und Menschen, die mit ihren Geschenken den Kindern Freude gebracht haben. Vielen Dank für István Grezsa und Endre Zsilinszky für Ihre Gabe (Süssigkeiten und Hefte, Kulis..usw.) für die Schule.
Und nicht zuletzt bedanken wir uns bei allen, die irgendwie zu unseren Ziele beigetragen haben und die Arbeit der Dorfmeister erleichtert haben.

Wir wünschen allen viel Kraft und Gesundheit, sowie forhe Osternfeste,
 

Kinder und Lehrer aus Magyarfalu

 

 

April 2009

Übersetzt aus dem Ungarischen von: Adrienn László-Gárdonyi

<<<


Diese Seite drucken